Frauentipps

Sanddornmarmelade: Regeln für das Pflücken von Beeren und 6 Möglichkeiten, ein Hustenmittel zu blockieren

Wenn Sie wirklich leckere Marmelade erhalten möchten, ist es hilfreich, einige Funktionen der Zubereitung zu lernen. Zuerst müssen Sie gute Beeren auswählen. Sie müssen reif, nicht faul und nicht verwöhnt sein.

Zweitens sollte die Frucht vorbereitet werden, nämlich gründlich gewaschen, von den restlichen Insekten befreit und die Blätter, Zweige und Stiele entfernt werden. Es sollte nur Obst geben, dann wird die Konstanz der Marmelade sanft und gleichmäßig sein.

Drittens nehmen Sie die Kapazität zum Kochen geeignet. Es kann sich um einen Topf oder ein Becken handeln, am besten um Edelstahl: Dieses Material oxidiert nicht, wenn es mit den Beeren in Berührung kommt und reagiert nicht mit ihnen. In dem emaillierten Behälter kann Marmelade auch gekocht werden. Aufgrund der thermischen Belastung kann die Beschichtung jedoch reißen und der Inhalt beginnt zu brennen.

Option Eins

Dies ist ein klassisches Rezept und zum Kochen benötigen Sie:

  • Pfund Sanddornfrucht,
  • 1300 g Kristallzucker.

Der Vorgang ist denkbar einfach:

  1. Beeren pflücken, gut abspülen und eine Weile in einem Sieb ruhen lassen, um das Wasser abzulassen.
  2. Nehmen Sie als nächstes die Pfanne oder das Becken, in der / dem Sie die Marmelade kochen möchten, und gießen Sie alle Früchte mit dem Zucker in den Behälter. Lassen Sie die Mischung für 6-7 Stunden oder über Nacht.
  3. Als nächstes wird die Zusammensetzung bei niedriger Hitze unter konstantem regelmäßigem Rühren gekocht, bis eine dicke Konsistenz erreicht ist. Gute Marmelade verteilt sich nicht über die Oberfläche der Platte, sondern hat auch Transparenz.
  4. Sie müssen Ihre fertige, frisch gekochte Marmelade in sterilisierten Gläsern aufrollen.

Option Zwei

Diese Marmelade kann sicher als "fünf Minuten" bezeichnet werden, da sie sehr schnell gekocht wird. Und zum Kochen braucht man das:

  • 1 kg Sanddornfrucht,
  • 1,2 kg Kristallzucker
  • 300 ml Wasser.

  1. Bereiten Sie den Sanddorn richtig zu: entfernen Sie die schlechten Beeren, reißen Sie den Stiel ab, waschen Sie alle Früchte in fließendem Wasser.
  2. In einem Topf alles Wasser kochen.
  3. Gießen Sie die Sanddornfrüchte in kochendes Wasser und kochen Sie sie nach dem erneuten Kochen 5 Minuten lang.
  4. Dann filtriere die Mischung: gieße die Beerenbrühe wieder in die Pfanne und setze den Sanddorn selbst ein.
  5. Wasser erneut zum Kochen bringen, Zucker hinzufügen und warten, bis es sich vollständig aufgelöst hat.
  6. Geben Sie nun Sanddorn in den kochenden Sirup und kochen Sie alles fünf Minuten lang zusammen.
  7. Es bleibt, die Gläser in Gläser zu verpacken (unbedingt sterilisieren) und sie für den Winter aufzurollen.

Option Drei

Wenn Sie zarte und helle kernlose Marmelade machen möchten, dann verwenden Sie dieses Rezept. Die Liste der erforderlichen Komponenten lautet wie folgt:

  • zwei Kilogramm Sanddornbeeren,
  • Zucker (die Menge, die Sie beim Kochen bestimmen).

  1. Beeren müssen sortiert und gründlich abgespült werden. Dann sollten Sie den Saft aus ihnen extrahieren, und dies kann auf zwei Arten erfolgen. Das erste ist, die Frucht durch ein Sieb zu mahlen, aber es erfordert Mühe und Geduld. Die zweite Option ist die Verwendung einer Entsafter.
  2. Fügen Sie als nächstes in den resultierenden Saft Zucker in einer Menge von 150 Gramm pro hundert Milliliter Flüssigkeit hinzu.
  3. Gießen Sie den süßen Saft in den Behälter und fangen Sie an, ihn zu kochen. Die Dauer der Wärmebehandlung hängt von der gewünschten Dicke der fertigen Marmelade ab: Je länger sie eingekocht ist, desto dicker wird sie.
  4. Fertige heiße Marmelade wird in Dosen gegossen und gerollt. Und einige können vor Gericht gestellt werden, um sie sofort zu genießen.

Vierte Option

Wenn Sie etwas Zeit haben und so schnell wie möglich helle, duftende und köstliche Marmelade genießen möchten, wenden Sie die Methode ohne Kochen an. Und für die Vorbereitung benötigen:

  • kilogramm reifer sanddorn,
  • Mindestens anderthalb Kilogramm Zucker (es ist ein natürliches Konservierungsmittel, daher ist es nicht erforderlich, Zucker in diesem Rezept zu sparen. Es verlängert die Haltbarkeit).

  1. Beeren müssen sehr gründlich gespült werden, damit keine Rückstände zurückbleiben (dies führt zu vorzeitigem Verfall). Das Wasser sollte heiß sein und der Waschvorgang sollte vorzugsweise mehrmals wiederholt werden.
  2. Jetzt können Sie zwei Wege gehen. Das erste ist, Früchte mit Zucker durch ein Sieb oder mit einem Stößel zu mahlen. Die zweite besteht darin, die Komponenten zu kombinieren und in einem Mixer oder einer Küchenmaschine zu mahlen.
  3. Anschließend die fertige Marmelade in Gläser füllen und verschließen. Eine solche Delikatesse wird jedoch aufgrund der fehlenden Wärmebehandlung nicht lange aufbewahrt. Wenn Sie Behälter zum Kühlschrank schicken, bleiben sie dort bis zur kalten Jahreszeit oder sogar den ganzen Winter, dh maximal sechs Monate.

Tipp! Anstelle von frischen Beeren können Sie auch gefrorene verwenden, was die Haltbarkeit übrigens etwas verlängern kann.

Option fünf

Mit dieser Methode erhalten Sie ein gesundes und wirksames hausgemachtes leckeres Mittel gegen Erkältungen. Und das Ganze in der geheimen Komponente, die in der Komposition steckt. Also, die Liste der Produkte:

  • kilogramm frischer reifer sanddorn,
  • 1,3 kg Zucker
  • 300-350 ml Wasser
  • 50 Gramm frische Ingwerwurzel.

  1. Der Prozess beginnt mit der Herstellung von Sirup. Wasser wird mit Zucker kombiniert und diese Mischung wird in einem Topf zu einer ziemlich dicken Konsistenz gekocht.
  2. Gießen Sie in den kochenden Sirup die zuvor rekrutierten und gründlich gewaschenen Beeren. Es fügt auch Ingwerwurzel hinzu, die Sie auf einer feinen Reibe reiben müssen. Die Mischung zehn bis fünfzehn Minuten kochen, dann vom Herd nehmen, abkühlen lassen und einige Stunden ruhen lassen.
  3. Setzen Sie den Behälter wieder in Brand, bringen Sie den Inhalt zum Kochen und kochen Sie ihn etwa zwanzig bis dreißig Minuten lang.
  4. Fertig, wird die Marmelade an den Ufern rollen und zur Aufbewahrung senden.

Empfehlungen

Zum Schluss noch nützliche Tipps für Anfänger und bereits erfahrene Hostessen:

  • Sanddorn kann mit verschiedenen anderen Bestandteilen wie Beeren, Nüssen, Zucchini, Zitronen, Kürbis kombiniert werden. Haben Sie keine Angst, sich für kulinarische Experimente zu entscheiden.
  • Eine Vielzahl von Gewürzen ergänzen die aromatischen und geschmacklichen Eigenschaften: Nelken, Zimt, Kardamom, Koriander.
  • Je länger Sie die Marmelade kochen, desto dicker wird sie.

Sanddornmarmelade ist nicht nur sehr lecker, sondern auch eine unglaublich gesunde Delikatesse. Und jetzt können Sie es auf verschiedene Arten kochen.

Wertvolle Eigenschaften

Besonders zu empfehlen, um in der kalten Jahreszeit in die Ernährung dieses Genusses aufzunehmen. Dies ist sowohl Vorbeugung als auch Behandlung im Krankheitsfall. Ein paar Löffel Marmelade für den Tee reichen aus - und die Nährstoffversorgung wird wieder aufgefüllt.

Die positiven Eigenschaften von Sanddornmarmelade beruhen auf den Vitaminen und anderen Elementen, die in den Beeren enthalten sind.

  • Vitamin C Wirkt antibakteriell, bekämpft Erkältungen.
  • Provitamin A. Positiver Effekt auf die Sichtarbeit. Und auch auf den Zustand der Haut und der Schleimhäute, die Fortpflanzungsfunktion, die für Frauen besonders wichtig ist.
  • Vitamine der Gruppe B. Notwendig für das Wachstum und die Entwicklung verschiedener Organe und Systeme. Verbessern Sie den Zustand des Blutes. Beeinflussen das reproduktive, endokrine Immunsystem positiv.
  • Vitamin R. Dies ist eine gebräuchliche Bezeichnung für eine Vielzahl von Flavonoiden. Zusammen mit Vitamin C wirken sie wohltuend auf die Blutgefäße.
  • Vitamin K Erforderlich für die Proteinsynthese, Stoffwechselprozesse, Nierenarbeit.
  • Vitamin E. Positive Wirkung auf die Fortpflanzungsfunktion. Es ist ein Immunmodulator.
  • Kalium. Nützlich für Herz, Nieren und Gehirn.
  • Magnesium. Es ist notwendig für die Arbeit der Muskeln, des Nervensystems, der Stoffwechselprozesse.
  • Calcium. Benötigt für Muskel- und Knochengewebe, Hormonproduktion.

Indikationen und Gegenanzeigen

Sanddorn und die daraus hergestellten Produkte sind sowohl als Stärkungsmittel als auch als Arzneimittel nützlich. Sanddornmarmelade wirkt sich positiv auf verschiedene Körpersysteme aus. Es hilft bei einer Vielzahl von Erkrankungen und Beschwerden.

  • Gefäße. Reduziert den Cholesterinspiegel durch ungesättigte Fettsäuren. Somit dient es zur Vorbeugung von Arteriosklerose. Normalisiert den Druck.
  • Verdauungssystem. Reinigt den Darm und verbessert die Peristaltik. Stellt die nützliche Mikroflora sowie die Leberzellen wieder her.
  • Immunität. Stärkt es vor allem dank Vitamin C.
  • Erkrankungen der Mundhöhle. Stomatitis und Entzündung verschwinden schneller, wenn Sanddornmarmelade verwendet wird.
  • Erkältungen. Dank seiner antibakteriellen und entzündungshemmenden Wirkung beschleunigt es die Heilung.

Bei Erkrankungen des Magens, der Gallenblase, der Bauchspeicheldrüse, des Zwölffingerdarms und des Sanddorns können Samen reizend wirken. Bei solchen Erkrankungen einen Arzt konsultieren. Vielleicht ist dies eine Kontraindikation für die Verwendung von Marmelade.

Rohstoffaufbereitung: 5 Tipps

Um Sanddornmarmelade zu Hause so nützlich wie möglich zu machen, ist es notwendig, die Beere selbst richtig vorzubereiten. Sammeln ist nicht so einfach. Hier gibt es fünf Tricks.

  1. Abholzeit. Orangenbeeren sind mitten im Sommer, aber beeilen Sie sich nicht, den Korb aufzunehmen. Sanddorn wird bis zum Herbst seine wahre Reife finden. In den wärmsten Regionen kann es August sein, aber normalerweise von September bis Oktober.
  2. Süße Sanddorn sammeln Sie am besten nach den ersten leichten Frösten. Dann werden eher saure Beeren süßer.
  3. Vorsicht! Wenn die Beeren mit Saft gefüllt sind, können sie leicht beschädigt werden. Seien Sie daher so vorsichtig wie möglich, da sonst der nützliche Saft herausfließt. Hände und Gesicht müssen gepflegt werden - die Sanddornbüsche haben scharfe Dornen.
  4. Der Weg mit den Zweigen. Schneiden Sie mit Hilfe eines Messers oder einer Zange kleine Äste ab, die reichlich mit Beeren besetzt sind. Zu Hause können Sie die Beeren sanft über die Tasse schneiden oder mit der Schere schneiden. Eine andere Möglichkeit ist, die Zweige einzufrieren, dann können die Früchte ohne Beschädigung eingesammelt werden.
  5. Geräte zum Sammeln. Handwerker haben verschiedene Produkte entwickelt, die das Sammeln erleichtern. Jemand nimmt die übliche Gabel und entfernt einen Stift in der Mitte. Und durch dieses Loch gehen Äste am Baum. Es gibt noch eine andere Option. Am Stab ist eine langseitige Drahtschlaufe befestigt, deren Spitze einen spitzen Winkel bildet, wie bei einer Kerzenflamme. Die Schleife wird auf den Ast gelegt. Der Sammler zieht am Ast, die Beeren fallen. Darunter müssen Sie ein Tuch oder Polyethylen legen.

Klassische Art und Weise

Eigenschaften Das einfachste Rezept für Sanddornmarmelade. Profis - einfach zuzubereiten. Nachteile, die in der süßen Masse zu finden sind. Laut Rezensionen liebt sie nicht jeder, obwohl sie auch nützlich sind. Aber Menschen mit Gastritis und anderen Erkrankungen des Verdauungssystems können nicht geschluckt werden.

  1. Beeren abspülen, Müll entfernen, Blätter.
  2. In eine Tasse geben und mit Zucker bedecken.
  3. Ein paar Stunden stehen lassen, Sie können mehr.
  4. Beerenkapazität in Brand gesteckt.
  5. Die Masse umrühren und die Beeren leicht kneten.
  6. Etwa zehn Minuten kochen, bis sie dick sind.
  7. Ebenso können Sie dieses Werkstück in einem Multi-Cooker herstellen, indem Sie den "Cooking" -Modus verwenden.
  8. Cool, am Ufer liegen, dicht an einem kalten Ort.

Fünf Minuten

Eigenschaften Traditionell zielen alle Fünf-Minuten-Marmeladen darauf ab, Nährstoffe zu bewahren, die beim langen Garen zerstört werden. Es gibt so einen Fünf-Minuten- und Sanddorn. Es ist etwas schwieriger zubereitet, aber es erweist sich als sehr lecker und gesund.

  • 2 kg Sanddorn,
  • 2,3 kg Zucker
  • 500 ml Wasser.

  1. Bereiten Sie die Beeren vor, waschen und sortieren.
  2. Zuckersirup kochen.
  3. Legen Sie den Sanddorn in den von der Hitze genommenen Sirup und lassen Sie ihn zwei oder drei Stunden einwirken.
  4. Wenn die Masse abgekühlt ist, setzen Sie sie wieder in Brand.
  5. Kochen, ohne fünf Minuten zu kochen.
  6. Gießen Sie heiß an den Ufern.
  7. Sterilisierte Kappen einschrauben.

Am nützlichsten

Eigenschaften Sie können kochen und Sanddorn Marmelade für den Winter, ohne zu kochen. Dies ist die nützlichste Option. Als Konservierungsmittel wird jedoch eine große Menge Zucker benötigt. Sowie eine ordnungsgemäße Lagerung.

  1. Zubereitete Beeren trocknen und in einen Behälter zum Kochen geben.
  2. Zucker hinzufügen.
  3. Gut zerkleinerte Holzmasse.
  4. Stehen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  5. Gehen Sie noch einmal um den Sprecher herum.
  6. Auf sauberen Ufern ausbreiten.
  7. In den Kühlschrank stellen.

Option entkernt

Eigenschaften In diesem Rezept nur ein Plus. Erstens gibt es keine Gruben, so dass Marmelade für Erkrankungen des Magens, der Gallenblase, Pankreatitis verwendet werden kann. Zweitens gibt es weniger Zucker. So kann das Produkt von denen gegessen werden, die Übergewicht fürchten. Ebenso für Patienten mit Diabetes, bei denen der Sanddorn sehr nützlich ist, aber zu süße Marmelade schaden kann.

  1. Gekochte Beeren müssen trocknen.
  2. Mashed Pitted machen (Sie können eine Saftpresse verwenden).
  3. Gepresste Kartoffelpüree und Zucker mischen, umrühren.
  4. Kochen, bis der Zucker vollständig geschmolzen ist.
  5. In sterilisierte Gläser füllen, zusammenrollen und kalt aufbewahren.

Mit Äpfeln

Eigenschaften Die Kombination von Orangenbeeren und all Ihren Lieblingsäpfeln ist seit langem bekannt. In der Sowjetzeit wurde sogar Apfel-Sanddorn-Saft mit einem angenehmen Geschmack und großem Nutzen verkauft. Aus diesen Produkten kann auch Marmelade hergestellt werden.

  • 1 kg Sanddorn,
  • 1 kg Äpfel, besser nicht sauer und nicht zu krümelig,
  • 1,5 kg Zucker.

  1. Zubereiteter Sanddorn sollte püriert und eingerieben werden.
  2. Zucker einschenken, umrühren.
  3. Äpfel müssen geschält, in Scheiben geschnitten werden.
  4. Die Äpfel unterheben, ein halbes Glas Wasser dazugeben und zehn Minuten kochen lassen.
  5. Mit einem Mixer oder Fleischwolf mahlen.
  6. Verbinden Sie die Sanddorn- und Apfelteile.
  7. Gemeinsam ein paar Minuten kochen.
  8. Ordnen Sie die Banken, schließen Sie, lagern Sie im Kühlschrank.

Mit Honig und Nüssen

Eigenschaften Dieses Rezept ist ein echtes Hustenmittel, Entzündungen in der Mundhöhle und Halsschmerzen. Die wohltuenden Eigenschaften von Sanddorn werden durch die heilende Wirkung von Honig ergänzt. Nährstoffreiche Nüsse stärken das Immunsystem und stärken den Körper im Krankheitsfall.

  • 1 kg Sanddorn,
  • ein Glas geschälte Walnüsse,
  • 600 Gramm Zucker
  • ein glas honig.

  1. Ein halbes Glas Wasser zubereiteten Beeren hinzufügen.
  2. Fünf Minuten erhitzen (nicht kochen).
  3. Wischen Sie, um Knochen zu trennen.
  4. Zucker hinzufügen und eine halbe Stunde ruhen lassen, um sich aufzulösen.
  5. Schneiden Sie die Nüsse mit einem Messer nicht zu klein (Sie können in einem Mixer mahlen).
  6. Die Nüsse in die Sanddornmasse gießen und zum Kochen bringen.
  7. Kochen Sie ein paar Minuten und schalten Sie das Gas aus.
  8. Fünf Minuten später fügen Sie Honig hinzu, rühren Sie es vollständig um.
  9. In sterile Gefäße füllen, verschrauben.

Wenn Sie wissen, wie man Sanddornmarmelade macht, können Sie diese Vorlage verwenden, um Ihr Menü zu diversifizieren. Das Wichtigste ist jedoch, die Ernährung mit Vitaminen und Nährstoffen aufzufüllen. Dies wird eine gute Vorbeugung gegen viele Krankheiten sein. Im Krankheitsfall beschleunigt Marmelade aus den Sanddornbeeren die Genesung.

Klassische Sanddornmarmelade für den Winter

Einfaches altes Rezept, das sich im Laufe der Zeit nicht ändert. Beeren für die Ernte werden sowohl reif als auch leicht unreif verwendet.

Zutaten:

  • Sanddorn - 1000 g,
  • Zucker - 1200 g

Kochmethode:

  1. Waschen, perebrannuyu, getrocknete Beeren für 6 Stunden in der Kälte mit Zucker aufbewahrt, um Saft abzuheben. Wasser in der Marmelade wird nicht hinzugefügt.
  2. Sanddorn wird in den Garbehälter gegossen.
  3. Bei schwacher Hitze weich kochen.
  4. Reinigen Sie den Schaum regelmäßig.
  5. Heiße Marmelade in sterilen Gläsern verpackt.
  6. Verschlossen mit Blech- oder Eurokappen.

Die Ausgabe von fertiger Marmelade: 4 Dosen 0,5 l + 1 können 0,33 l. Lagern Sie klassische Sanddornmarmelade in der Speisekammer im Keller.

Rohe Marmelade auf kalte Weise

Mit dieser Option können Sie die maximalen Heilkräfte der Beeren erhalten. Marmelade wird ohne Wasser hergestellt, wobei die Wärmebehandlungsstufe übersprungen wird.

Zutaten:

  • Sanddorn - 1000 g,
  • Zucker - 1300 g

Kochtechnik:

  1. Die gewaschene, sortierte, trockene Beere wird mit jeder verfügbaren Methode zerkleinert - ein Mixer wird durch einen Fleischwolf in einem Mörser zerkleinert.
  2. Mit Zucker einschlafen.
  3. Gründlich mischen.
  4. Verpackt in sterilen Gläsern zu 5 Dosen à 0,5 l mit Nylonüberzug.

Lagern Sie rohe Sanddornmarmelade nur im Kühlschrank. Die Laufzeit des Produktes beträgt 3–6 Monate.

Machen Sie einfach rohe Marmelade aus ganzen Sanddornbeeren. Ein Glas mit trockenen Beeren füllt die Gläser, reichlich mit Zucker bestreut. Um eine Gärung zu verhindern, werden die Behälter zu einem Drittel mit Obst gefüllt. Die oberste Schicht - bis zum Hals - besteht aus Zucker. Mit dieser Version des Werkstücks wird Sanddorn bis zu einem Jahr im Kühlschrank gelagert.

Rezept ohne Samen

Sanddornrohlinge für den Winter haben mit all ihren positiven Eigenschaften relative Kontraindikationen für Kinder, Schwangere und Stillende, Menschen mit bestimmten Erkrankungen des Verdauungssystems. Hauptsächlich aufgrund des Vorhandenseins von harten Knochen im fertigen Produkt, die den Prozess der Verdauung von Lebensmitteln behindern. In solchen Fällen ist es besser, Sanddornmarmelade zu kochen, wobei nur das Fruchtfleisch der Beeren übrig bleibt.

Zutaten:

  • Sanddorn - 1000 g,
  • Zucker - 800 g

Kochmethode:

  1. Beere gewaschen, sortiert, von Schmutz befreit. Abtropfen lassen.
  2. Mit Hilfe von Entsafter Saft machen. Wenn es kein gewünschtes Gerät gibt, wird Sanddorn in einem Fleischwolf gemahlen.
  3. Trennen Sie dann das Fruchtfleisch durch ein Sieb von den Knochen.
  4. Gießen Sie Zucker in reinen Beerensaft pro 100 ml Flüssigkeit 150 g. Rühren.
  5. Marmelade wird auf mittlerer Flamme auf 95 Grad erhitzt.
  6. Halten Sie bei einer bestimmten Temperatur für zwei Minuten. Es ist nicht notwendig, zum Kochen zu bringen.
  7. Die Bereitschaft des Produktes wird durch die Abwesenheit von Zuckerkristallen angezeigt.
  8. Die fertige kernlose Marmelade aus Sanddorn ist in sterilisierten Gläsern verpackt.
  9. Verschlossen mit Blech- oder Eurokappen.

Ausgabe 4 Dosen von 0,33 Litern.
Es ist notwendig, solche Winterzubereitungen nur in einem kalten Keller oder im Kühlschrank aufzubewahren. Innerhalb von 8 Monaten verbrauchen.

Mit der Zugabe von Äpfeln

Unkomplizierte Vorbereitung auf den Winter. Die Kombination aus Sanddorn und Äpfeln verleiht der Marmelade eine zarte Textur. На вкус оно получается мягким, не приторно сладким.

Ингредиенты:

  • облепиха – 1000 г,
  • кислые яблоки – 1000 г,
  • сахар – 1500 г.

Технология варки:

  1. Мытую, перебранную, обсушенную облепиху протирают через дуршлаг, отделяя мякоть от косточек.
  2. В ягодное пюре всыпают сахар. Перемешивают.
  3. Äpfel waschen, schälen, entkernen.
  4. Willkürlich schneiden.
  5. Fruchtstücke in den Kessel geben, 5-6 M dazugeben. l Wasser.
  6. Etwa 15 Minuten weich kochen.
  7. Die Äpfel werden mit einem Mixer oder durch ein Maschensieb ausgefranst.
  8. Beeren- und Fruchtpüree in die Pfanne gießen.
  9. Rühren.
  10. Bei mittlerer Hitze.
  11. Sobald die Masse kocht, wird der gebildete Schaum von der Oberfläche entfernt.
  12. Nehmen Sie die Pfanne nach einer Minute vom Herd.

Heiße Marmelade wird sofort in Dosen mit 5 Stück à 0,5 Liter + 1 Dose à 0,33 Liter gegossen. Aufgerollt. Mit dem Rest der Konservierung in der Vorratskammer aufbewahren.

Nützliche Tipps und Kochdetails

Was Sie wissen müssen, um Sanddornmarmelade war perfekt zu schmecken und nicht zu roven? Denken Sie daran, die allgemeinen Regeln sind einfach:

  1. Die Anteile von Beeren und Zucker in Rezepten können nicht verändert werden.
  2. Zur Vorbereitung auf den Winter nur reifen Sanddorn mit leuchtender Orangenschale verwenden.
  3. Die Beeren müssen ganz, dicht und gleich groß sein, ohne Fäulnis und Beschädigung.
  4. Sanddornmarmelade kann nicht länger als 20 Minuten gekocht werden.
  • Es gibt viele Variationen von Sanddornmarmelade. Zum Beispiel passt die Beere gut zu Walnüssen. Durchschnittlich 1 kg Sanddorn enthält 200 g Nusskerne und 1500 g Zucker. Marmelade hat einen reichen Geschmack, hat einen hohen Nährwert.
  • Um Sanddornmarmelade ein delikates Zitrusaroma und eine leichte Bitterkeit im Geschmack zu verleihen, können Sie sie mit Orangenschale verfeinern. 1000 g Beeren nur 1 EL. ein Löffel.
  • Bei Bluthochdruck wird zur Vorbeugung und Behandlung von Arteriosklerose und anderen Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems die Verwendung von Sanddorn- und Weißdornmarmelade empfohlen. Auf 1 kg Beeren auf 600 g Zucker und einen Weißdorn.
  • Wenn der Sanddorn klein ist, ich aber für den Winter mehr Marmelade schließen möchte, kommt die Zucchini zur Rettung. Die Gesamtmenge des Knüppels erhöht sich, aber der Geschmack bleibt unverändert, da Zucchini einen neutralen Geschmack hat.
  • Der letzte Tipp. Wenn sich die Marmelade in den Gläsern nach einiger Zeit auflöst, sollten Sie keine Angst haben. Die Aufteilung von süßen Sanddorn-Rohlingen in Fraktionen ist normal. Es beeinträchtigt nicht den Geschmack und die medizinischen Eigenschaften des Produkts.

Das klassische Rezept für Sanddornmarmelade für den Winter

Für dieses Rezept für Sanddornmarmelade sind keine zusätzlichen Zutaten oder Arbeitskosten erforderlich. Alles ist denkbar einfach, das Produkt besteht nur aus zwei Komponenten, ohne die es unmöglich ist, eine süße Sanddorn-Delikatesse zuzubereiten: die Beeren selbst und Zucker. Solche Sanddornmarmelade wärmt sich im Winter und erinnert an warme Sommertage.

Zutaten

Für die Zubereitung von aromatisierter Sanddornmarmelade mit erstaunlichem Geschmack werden folgende Zutaten benötigt:

  • Sanddornbeeren - 1 kg,
  • Zucker - 1 kg.

Sie können nicht ein Kilogramm Zucker und Beeren verwenden, sondern eine andere Menge an Zutaten, um mehr oder weniger Volumen des fertigen Produkts zu erhalten. Die Hauptsache ist 1: 1 zu proportionieren.

Kochmethode

Schritt für Schritt Rezept für Sanddorn Marmelade mit einem Foto besteht aus solchen Aktionen.

  • Sanddorn unter fließendem Wasser abspülen und in eine breite Pfanne oder ein Becken legen. Geschirr muss aus Metall sein, da es zusammen mit dem gesamten Inhalt in Brand gesetzt werden muss.
    1. Fülle die Beeren mit Zucker. Um Sanddorn mehr Saft freigesetzt zu haben, empfiehlt es sich, an mehreren Stellen mit einer Gabel zu stolpern. Die Beeren 5 Stunden oder über Nacht mit Zucker belassen. Diese Zeit reicht aus, um einen Saft zu bilden.
    1. Stellen Sie das Geschirr auf den Herd, schalten Sie das langsame Feuer ein und kochen Sie Sanddornmarmelade. Es reicht aus, es nach dem Kochen etwa 3 Minuten lang in Brand zu setzen. Versuchen Sie nicht, Sanddornmarmelade zu lange zu kochen, sonst wird es weniger nützlich.
    1. Gießen Sie heiße Sanddornmarmelade über sterilisierte Gläser und rollen Sie sie mit Metalldeckeln auf.

    Sanddornmarmelade ist bereit. Jetzt muss man nur noch auf den Winter warten, um den süßen Leckerbissen zu probieren.

    Ein einfaches Rezept für Sanddornmarmelade für den Winter

    Für die Zubereitung von Sanddornmarmelade ist es ratsam, die Beeren unmittelbar nach dem ersten Frost zu pflücken, da sie in dieser Zeit keine Bitterkeit aufweisen. Erfahrene Köche empfehlen, Sanddorn zu blanchieren, auch wenn dieser Punkt nicht im Rezept angegeben ist. Aber nicht zu lange stehen, um die Beere nur ein paar Minuten in kochendem Wasser zu halten.

    Rezept für Sanddornmarmelade

    Auch wenn Sanddornmarmelade eine beliebte Delikatesse ist, wird nicht jede Gastgeberin die Anwesenheit von Steinen mögen. Solche Unannehmlichkeiten zu vermeiden, ist ganz real. Natürlich ist es unmöglich, von jeder Beere einen Knochen zu bekommen, aber ein Entsafter wird zur Rettung kommen, wodurch es möglich wird, Sanddornsaft zu gewinnen, indem zu viel entfernt wird.

    Rezepte für Sanddornmarmelade

    Sanddornmarmelade gilt heute als wahres Wunder, das bei modernen Hausfrauen nur noch selten auf dem Tisch steht. Trotzdem ist hausgemachtes Produkt nicht mit Ladenbonbons zu vergleichen. Eine solche Delikatesse macht das Teetrinken nicht nur angenehm, sondern kann auch als Medizin verwendet werden, da sie einige Krankheiten verhindern kann. Dank einer ausgewogenen Vitaminzusammensetzung hilft Sanddornmarmelade dem Körper, Erkältungen erfolgreich zu bewältigen. Und in seinem Geschmack schaffen es einige Leute, Ananasnoten zu fühlen.
    Videorezepte helfen bei der Zubereitung von Sanddornmarmelade.

    Nützliche Eigenschaften von Sanddorn

    Diese sonnige gelbe Beere ist zwar keine exotische Pflanze, wurde aber aus irgendeinem Grund wegen ihres süss-sauren Geschmacks nicht häufig zum Kochen verwendet. Vielmehr ist es eine Neugier, die auf den Märkten nicht oft gesehen wird. Die heilenden Eigenschaften dieser adstringierenden Früchte sind jedoch sehr interessant.

    Was ist nützlicher Sanddorn?

    1. Stärkt das Immunsystem.
    2. Heilt Wunden, Verbrennungen.
    3. Anästhetikum
    4. Normalisiert Stoffwechselprozesse.
    5. Verhindert die Entwicklung von Erkrankungen des Verdauungstraktes.
    6. Stärkt die Blutgefäße.
    7. Samen haben eine milde abführende Wirkung auf den Darm.

    Goldene Sanddornbeeren enthalten außerdem Vitamine der Gruppe B, Bioflavonoide, Ascorbinsäure und Tocopherol, was sie zu einem unverzichtbaren Helfer bei Viruserkrankungen und Erkältungen macht. Schöne saftige Früchte können roh gegessen werden, Saucen für Fleisch, Mousses, Süßigkeiten, Marmeladen, Gelees und andere Gerichte machen.

    Die Vorteile von Sanddornmarmelade

    Zweifellos sind frische Beeren viel nützlicher, aber auch in Form von Marmelade hilft Sanddorn bei der Bewältigung vieler Krankheiten.

    1. Sanddornmarmelade, insbesondere mit anderen Beeren, Zitrusfrüchten, hilft Ihnen, schnell mit einer Erkältung aufzustehen. Wenn Sie während der Saison regelmäßig eine Grippe anwenden, können Sie der Krankheit sogar vorbeugen.
    2. Häufig wird empfohlen, die gemahlenen Früchte mit Zucker bei Bestrahlung und Chemotherapie zu verzehren.
    3. Sie können Halsschmerzen mit dickem Sanddornmarmelade mit Honig lindern.
    4. Ein paar Löffel leckerer Köstlichkeiten vor dem Zubettgehen beruhigen das Nervensystem und helfen Ihnen beim Einschlafen.
    5. Ein bis zum Frühjahr erhaltenes Konfitürenglas ist ein hervorragendes Mittel zur Vorbeugung von Beriberi.

    Verlieren Sie nicht die gute Laune aus den Augen, die beim bloßen Anblick des in der Sonne funkelnden Bernsteins, eines Glases mit duftender Süße, entsteht.

    Schaden von Sanddornmarmelade

    Diese schöne Beere, die selbst in ihrer rohen Form, auch in Marmelade, verwendet wird, weist fast keine Gegenanzeigen auf. Es ist notwendig, von seiner Verwendung nur für Menschen mit solchen Pathologien abzusehen:

    • Pankreatitis,
    • Cholezystitis,
    • entzündliche Prozesse im Darm,
    • Neigung zu allergischen Reaktionen.

    Andernfalls führt die Beschränkung der Verwendung von Marmelade zu einer hohen Zuckermenge, die besonders bei Diabetikern, Kindern und Menschen mit Völlegefühl zu berücksichtigen ist.

    Darüber hinaus wird der Nutzen und Schaden des Endprodukts natürlich durch andere Bestandteile bestimmt, aus denen sich seine Zusammensetzung zusammensetzt.

    Das erste Rezept: das klassische Rezept für Sanddornmarmelade

    Trotz der Tatsache, dass das Rezept klassisch ist, müssen die Anteile der Zutaten immer noch selbst ausgewählt werden. Erstens gibt es einige Sanddornsorten - von sehr sauer bis süß. Zweitens, jemand mag Marmelade lieber sauer, andere servieren zuckerhaltig-süß. Passen Sie daher die Menge der Zutaten an Ihren Geschmack an, aber nach dem klassischen Rezept sollten etwa 1,3 kg Rübenzucker pro Kilogramm Beeren verwendet werden.

    Wie Sanddorn Marmelade machen?

    1. Wir berühren die Beeren und entfernen die verdorbenen. Wir werfen die Zweige weg, fallen versehentlich Blätter, Käfer, Spinnen.
    2. Wählen Sie die Rohstoffe aus und waschen Sie sie in einem Sieb oder Sieb, um die verbleibende Flüssigkeit zu glasieren.
    3. Trockene, sonnige Früchte in eine Emailschüssel oder ein Becken streuen und Zucker einfüllen. Wir lassen den Saft der Uhr um 5-6 Uhr gehen, und in der Zwischenzeit gehen wir, um die Banken zu sterilisieren.
    4. Kandierter Sanddorn in dem entstandenen Sirup auf den Herd stellen und bei schwacher Hitze kochen, bis die Flüssigkeit eindickt. Damit der Zucker nicht anbrennt, wenn die Beeren trocken wären, können Sie etwas Wasser einfüllen.
    5. Bereite Bernsteinmarmelade in saubere Gläser füllen, abkühlen lassen und an einen dunklen, kühlen Ort bringen.

    Rezept 2: Sanddorn, mit Zucker gemahlen

    In diesem Rezept müssen wir nichts kochen. Solcher Sanddorn behält gerade wegen des Fehlens einer Wärmebehandlung seine maximalen nützlichen Eigenschaften bei. Sie müssen die Früchte vor dem Kochen gründlich ausspülen und etwas mehr Zucker hinzufügen. Man muss nicht damit rechnen, dass das fertige Produkt bis zum Frühjahr gelagert wird, aber es wird definitiv bis zur kalten Jahreszeit (Dezember-Januar) leben.

    Pro Kilogramm Beeren nehmen Sie 1,5 kg Zucker. Sonst brauchen wir nichts.

    1. Meinen Sanddorn in warmem Wasser sortieren wir aus. Das Wasser wird mehrmals abgelassen. Je weniger Müll und verdorbene Früchte übrig bleiben, desto länger hält die Marmelade.
    2. Trocknen Sie die Beeren auf einem Handtuch oder warten Sie, bis das Wasser durch das Sieb läuft.
    3. In einen Emailtopf gießen wir Sanddorn mit Zucker und mahlen ihn mit einem Holzstößel.
    4. Die zerdrückten kandierten Beeren auf die Bänke legen, den Sirup auf den Boden der Schüssel geben und aufrollen.

    Ebenso können Sie flüssige Marmelade ohne Gruben aus Sanddornsaft kochen. Die Frucht durch den Entsafter geben und den Saft mit Zucker aufkochen, bis er sich vollständig aufgelöst hat, und in Gläser füllen.

    Drittes Rezept: Sanddornmarmelade mit Äpfeln

    Die nach diesem Rezept hergestellte Marmelade hat eine höhere Ausbeute und einen weniger säuerlichen Geschmack. Solch ein Produkt ist etwas dicker als gewöhnlich und seine Farbe ist nicht so sonnig, aber für diejenigen, die Sanddorn nicht zu sehr mögen, ist dies eine großartige Möglichkeit, sich damit anzufreunden.

    1. Bereiten Sie den Sanddorn vor, indem Sie die saftigen Beeren waschen, sieben und trocknen.
    2. Gießen Sie die getrockneten Früchte in ein Sieb und wischen Sie, um eine homogene Masse zu erhalten.
    3. Gießen Sie den duftenden Brei mit Zucker. Pro Kilogramm fertiger Kartoffelpüree werden ca. 0,6 kg benötigt.
    4. Wählen Sie süß-saure Äpfel Marmelade. Schälen, schälen, in kleine Stücke schneiden, in kleine Stücke schneiden und in emaillierte Schalen gießen.
    5. Fügen Sie Wasser zu den Äpfeln hinzu und lassen Sie sie kochen. Bis zu einer Viertelstunde kochen, bis sie weich sind.
    6. Wenn die Äpfel geschmolzen sind, wischen Sie sie durch ein Sieb, wie zuvor Sanddorn. In 1 kg Sanddornpüree benötigen Sie bis zu 0,4 kg Apfel.
    7. Mischen Sie die Zutaten und erhitzen Sie die Mischung, ohne zu kochen.
    8. Sanddorn und Apfelpüree sofort in Gläser und Kork geben, in kochendem Wasser pasteurisieren und abkühlen lassen.

    Rezept 4: Sanddornmarmelade mit Walnüssen

    Walnüsse sind im Herbst ein Abfallprodukt. Es ist vergebens! Junge Kerne sind reich an Vitaminen, pflegend und perfekt mit verschiedenen Marmeladen kombiniert. Nehmen Sie für unseren Sanddorn:

    • ein kilo beeren,
    • 200 Gramm geschälte junge Nüsse,
    • Bis zu eineinhalb Kilogramm Zucker.
    1. Bereiten Sie den Sirup vor, indem Sie den Zucker in einem Glas Wasser auflösen.
    2. Nüsse hacken. Die Beeren waschen, sortieren und entweder ganz lassen oder im Mörser abwischen.
    3. Die Nüsse in dem süßen Sirup eine halbe Stunde kochen und den Sanddorn hinzufügen.
    4. Eine weitere Viertelstunde kochen, vom Herd nehmen und die goldene Masse in die Gläser gießen.

    Diese Winter-Sanddornmarmelade ist ein ausgezeichnetes Antidepressivum an kalten Abenden, besonders wenn Sie sie mit hausgemachtem Biskuitkuchen und einem Glas Glühwein dazugeben.

    Rezept fünf: Sanddornmarmelade mit Kürbis

    Ähnlich wie ähnlich! Goldene Beeren werden gleichzeitig von den Bäumen gepresst, wenn die Melonendistel von Ende August bis September von reifen Orangenkürbissen befreit werden soll. Warum kombinieren Sie nicht diese sonnigen Geschenke des Herbstes in einer Dose? Kochmarmelade für Cinderella!

    1. Nehmen Sie Zucker, Sanddornbeeren und Kürbis, der bereits von Samen befreit ist, im Verhältnis 1: 2: 3. Es wäre toll, wenn noch eine große reife Orange in der Küche wäre.
    2. Saft aus Sanddorn auspressen oder durch ein Sieb mahlen - eher so.
    3. Wir putzen den Kürbis (oh, harte Arbeit ist ...), entfernen die Kerne und schneiden sie "für 1 Bissen" in Würfel.
    4. Drei Orangen auf einer feinen Reibe. Sie können nur die Lust nehmen.
    5. Kochen Sie den Saft mit Zucker in einem Topf, bis dieser vollständig aufgelöst ist, und geben Sie Kürbiswürfel und gemahlene Zitrusfrüchte in heißen Sanddornsirup.
    6. Kochen, bis die Gemüsestücke durchscheinend und weich sind. Rollen Sie in den Banken.

    Rezept 6: Sanddornmarmelade und Zucchini

    Ein weiteres Gemüse, das auch zu Sanddornkonfitüre hinzugefügt werden kann. Es ist nicht so süß wie ein Kürbis, weil der Zuckerverbrauch etwas höher sein wird. Um ein solches Dessert zuzubereiten, nehmen wir zu gleichen Anteilen:

    • Sanddornbeeren
    • gewürfelte zucchini,
    • Scheiben schneiden Orangen.

    Zucker für eine Reihe von Produkten benötigt drei Kilogramm. Gießen Sie nicht alle auf einmal, probieren Sie das Dessert, wie es zubereitet wird.

    1. Zucchini und Orangen in einen Behälter geben, mit Zucker übergießen, ruhen lassen, bis die Flüssigkeit austritt.
    2. Sanddornsaft kochen, auf den Herd stellen, erhitzen.
    3. Die kandierten Zutaten dazugeben und kochen, bis die Zucchini die gewünschte Konsistenz erreicht hat (jemand kocht gerne ganz ein, andere bevorzugen eher dichte Scheiben).
    4. Legen Sie die fertige Süße an die Ufer, gießen Sie den restlichen Sanddornsirup ein.

    Das siebte Rezept: Sanddornmarmelade mit Weißdorn

    Weißdorn - ein ausgezeichnetes Werkzeug zur Stärkung der Blutgefäße und des Herzmuskels. Die Früchte dieser Pflanze ergeben zusammen mit Sanddorn einen hervorragenden Heilcocktail. Sie benötigen:

    • 1 kg frischer Sanddorn,
    • Bis zu 600 Gramm Weißdorn
    • die gleiche Menge Rübenzucker.
    1. Die gewaschenen und getrockneten Beeren in verschiedenen Behältern zerkleinern. Hawthorn ist besser, zuerst zu flirten.
    2. Kombinieren Sie zwei Arten von Kartoffelpüree in einem Topf, Rühren, Zucker hinzufügen.
    3. Kochen Sie ein paar Minuten lang einen süßen Vitamin-Cocktail, ohne zu kochen.
    4. Das warme Dessert in kleinen Dosen verteilen und sofort aufrollen. Pasteurisieren in kochendem Wasser bis zu einer halben Stunde.

    Rezept Achte: Sanddornmarmelade mit Honig und Zimt

    Nicht das preiswerteste, aber sehr schmackhafte Dessert wird aus Sanddorn und Blütenhonig mit dem Zusatz von Gewürzen. Nehmen Sie ein Pfund Grundzutaten und den Geschmack von Zimt und Nelken.

    1. Erhitze den Honig in einem Wasserbad, aber koche ihn nicht. Erfahrene Leute behaupten, dass das Kochen schädlich wird.
    2. Sonnige Beeren können im Mörser gemahlen oder ganz in Honig eingelegt werden. Rühren Sie die goldene Mischung für ein paar Minuten unter Rühren.
    3. Fügen Sie Gewürze hinzu und gießen Sie fertige Köstlichkeiten in vorbereitete Gläser.

    Rezept neun: Sanddornmarmelade mit Honig und Walnüssen

    Solch ein Vitamin-Cocktail gibt jeder Apotheke eine Chance. Seien Sie vorsichtig, der Geschmack der Marmelade ist großartig, aber der Kaloriengehalt ist angemessen.

    Nehmen Sie pro Kilogramm Beeren die gleiche Menge Honig und die Hälfte der Menge geschälter Nüsse. Honig kann leider auch anders sein. Versuchen Sie also, das Dessert zu kochen und fügen Sie nach Bedarf Süße hinzu.

    1. Vorgefertigte Bernsteinfrüchte oder durch ein Sieb mahlen oder Saft daraus holen. Im ersten Fall ist die Marmelade dichter, duftender und gesunder.
    2. Hacken Sie die Nüsse in einem Fleischwolf oder zerdrücken Sie sie einfach mit einem Fleischklopfer. Alles hängt davon ab, ob Sie sie im fertigen Dessert kauen möchten.
    3. Den Honig in einem Emailtopf erhitzen, Nüsse dazugeben und 10 Minuten dünsten.
    4. Geben Sie Sanddornpüree (oder Saft) hinein und kochen Sie es eine viertel bis halbe Stunde lang. Honigmischung nicht zum Kochen bringen - Honig mag keine hohen Temperaturen.
    5. Gießen Sie das fertige Honig-Sanddorn-Dessert mit Nüssen in Gläser und verstecken Sie sich, sonst überleben sie nicht einmal bis zum Neujahr.

    Rezept 10: Sanddornmarmelade in einem Slow Cooker

    Sanddornmarmelade, deren Nutzen und Schaden wir jetzt verstehen, kann in einem langsamen Kocher zubereitet werden. Dazu können Sie eine der oben genannten Zutaten nehmen oder einfach reine Sanddornmarmelade zubereiten. Am einfachsten ist es, ein Dessert aus ganzen Beeren zuzubereiten, aber Sie können sie mahlen und Äpfel, Nüsse, Rosinen und Gewürze hinzufügen - was Ihr Herz begehrt.

    Die Hauptsache ist, den "Quench" -Modus für ungefähr eine Stunde pro Kilogramm Obst und Beeren einzustellen.

    Um die Marmelade zu kochen und den Schaum zu geben, können Sie vor oder nach dem Ende des Löschvorgangs die Betriebsart "Braten" einstellen. In diesem Fall ist darauf zu achten, dass der Zucker nicht verbrannt wird.

    Für die einfachste Sanddornmarmelade in einem Multikocher benötigen Sie ein Kilogramm Beeren und ein Gramm 200-300 mehr Zucker.

    1. Bereiten Sie Sanddorn - meine Art, obsushivaem.
    2. Wir gießen die Rohstoffe in die Schüssel und füllen sie mit Zucker. Sie können sofort mit dem Löschen beginnen, nachdem Sie eine halbe Tasse Wasser in den Behälter gegeben haben. Aber es ist besser, die Beeren zwischen einer Stunde und drei oder vier Stunden stehen zu lassen, damit sie den Saft ziehen lassen.
    3. Während die duftende Bernsteinmasse unter dem geschlossenen Deckel gelöscht wird, ist es gut zu überprüfen, wie der Prozess abläuft. Rühren Sie es, besonders bis sich der Zucker vollständig darin aufgelöst hat.
    4. Когда программа завершится, переходим на режим «жарка», ждём образования пенки, снимаем её и выключаем мультиварку.
    5. Горячее варенье разливаем по баночкам и клеим предварительно заготовленные этикетки «Облепиха’2017. Сделано с любовью!» — готово!

    Облепиховый конфитюр станет вашей козырной картой, которую можно показывать, принимая только самых дорогих гостей. Это вкусно, полезно и невероятно красиво. Eine Rosette mit dicker goldgelber Marmelade verschönert eine freundliche Teeparty, ein Familienfrühstück mit Krapfen am Samstag oder einen würdigen Abschluss eines kompletten Weihnachtsessens.

    lehighvalleylittleones-com